• ROTES TAROCCO

    Erntezeit: von Januar bis März

    Die rote Tarocco-Orange ist die feinste Sorte von roten Fleischorangen. Sie ist blutrot, sie hat keine Kerne und einen süßen Geschmack, was auf das hohe Verhältnis zwischen Brixgrad und Säuregehalt zurückzuführen ist.

    Roter Tarocco ist ein starkes natürliches Antioxidans, es ist reich an Vitamin C und hat einen hohen Anteil an Anthocyanen.

    Diese Sorte enthält 40% mehr Vitamin C als andere Zitrusfrüchte und hat einen hohen Gehalt an Lycopin und Anthocyanen (zwei Phytoverbindungen mit antioxidativer Wirkung), die dem Orange seine einzigartige rote Farbe verleihen.

    Außerdem enthält diese Zitrusfrucht doppelt so viele Anthocyane wie andere Orangen. Mit ihrer weichen, feinporigen und leuchtend roten Schale ist sie eine sehr widerstandsfähige und vielseitige Sorte.

    Es ist eine ausgezeichnete Orange zum Essen, Pressen und mehr. Sehr vielseitig einsetzbar, ist sie perfekt für unzählige Rezepte.

    Sie wird hauptsächlich in der Catania-Ebene, wo die Temperatur zwischen Tag und Nacht schwankt, angebaut; außerdem fördert die Anwesenheit des Ätna die Pigmentierung.

  • TAROCCO GALLO

    Erntezeit: von Dezember bis April

    Tarocco Gallo ist eine der beliebtesten sizilianischen Orangen in Italien und im Ausland, dank ihres Erdbeeraromas, ihres roten Fleisches, ihres niedrigen Säuregehalts und ihrer Eigenschaften.

    Die Haut ist dünn und glatt, von mittlerer oder dünner Dicke; sie ist orangegelb und auf mehr als der Hälfte der Oberfläche gerötet.

    Tarocco Gallo ist samenfrei und transportbeständig. Sie wächst hauptsächlich in der Provinz Catania, wo die Temperatur dank des Schnees am Ätna stark sinkt.  Aus diesem Grund hat diese Sorte eine starke Pigmentierung, die hauptsächlich vom Reifegrad der Zitrusfrüchte abhängt.

    Sie ist von Ende Dezember bis Januar rot pigmentiert.

  • TAROCCO LEMPSO

    Erntezeit: von Ende Februar bis April

    Der Lempso gehört zur Familie der roten Orangen und der spätreifenden roten Orangen.

    Die Frucht ist mittelgroß und kugelförmig, die Schale ist 90% tiefrot, was diese Sorte aus ästhetischer Sicht einzigartig macht.

    Im Gegensatz zur Haut ist das Fleisch rubinrot mit weniger intensiver roter Pigmentierung als bei einem roten Tarocco. Sie ist eine sehr widerstandsfähige Sorte, auch im Hinblick auf die Haltbarkeit.

    Diese Zitrusfrucht ist als spätreifende rote Orange eingestuft und sollte nicht vor Ende Februar geerntet werden, um ihren frischen, sublimen Geschmack zu gewährleisten.

    Anfang Januar ist der Tarocco Lempso äußerlich intensiv rot, hat aber noch keine innere Reife.

  • SPÄTREIFENDE TAROCCO MELI

    Erntezeit: von April bis Juni

    Die Tarocco Meli ist eine ovale Zitrusfrucht italienischen Ursprungs; die Schale ist feinporig, dünn und kernlos mit hohem Saftgehalt. 

    Die Fleischfarbe ist hauptsächlich orange, aber während der Reifezeit wird sie leuchtend rot, die klassische Farbe, die diese Sorte auf der ganzen Welt beliebt macht.

    Wie alle Tarocco-Orangen enthält die Sorte Meli Zitronensäure, Vitamine (insbesondere C, aber auch A, B1, B2 und PP) und Mineralsalze. Es ist auch reich an Flavonoiden und Polyphenolen mit antioxidativer Wirkung.

    Sie reift spät, dank der hohen Persistenz der reifen Früchte an der Pflanze.

  • MORO

    Erntezeit: von Dezember bis Februar

    Die Sorte Moro, die zu Beginn des 19. Jahrhunderts im Gebiet von Lentini weit verbreitet war, hat eine Orangenhaut mit intensiven Rottöne auf der einen Seite.

    Das Fleisch hat keine Kerne und ist leuchtend rot, mit einem intensiven, süßen Geschmack und einem hohen Saftgehalt. Es ist eine sehr kleine Orange; sie ist kleiner als der Tarocco, ein besonderes Merkmal, das diese Frucht zu einem ausgezeichneten Bestandteil für Säfte macht.

    Diese Sorte hat etwa 87% Wasser, wenig Fette und Proteine; sie ist reich an Mineralien (Kalzium, Phosphor, Kalium, Eisen, Selen) und vielen Vitaminen wie Vitamin C, A, B1 und B2.

  • SANGUINELLO

    Erntezeit: von Ende Februar bis Mai

    Die Sorte Sanguinello gehört zur Familie der PGI Blutorangen aus Sizilien, einem der bekanntesten und beliebtesten typischen Produkte unserer Region.

    Sie hat eine kugelförmige Form, eine orangefarbene Schale mit roten Tönen und ein orangefarbenes Fleisch mit roten Streifen.

    Er enthält in der Regel wenig Samen und ist sehr saftig.

    Die Sanguinello-Orangen haben eine doppelte Funktion und eignen sich daher hervorragend sowohl für den Verzehr als auch für die Herstellung von Säften.

  • NOVA

    Erntezeit: von Dezember bis Februar

    Nova ist eine Mischung, die 1942 in Florida produziert wurde, aus Tangelo Orlando und Klementine.

    Mittelgroß, Nova-Orangen sind kernlos und haben eine intensive orangefarbene Außenfarbe.

    So parfümiert wie Mandarinen, haben sie eine sehr dünne Schale, die perfekt an der Frucht haftet. Das Fruchtfleisch hat einen hohen Saftgehalt, was der Frucht einen ganz besonderen Geschmack verleiht, mit einem angenehmen Gleichgewicht zwischen Säure und Zucker.

    Der weiche und fruchtbare Boden des Ätna und sein mildes Klima machen die sizilianischen Klementinen von höchster Qualität.

  • NAVEL

    Erntezeit: von November bis Mai/Juni

    Navelorange ist der Oberbegriff für die Sorten von Citrus sinensis, die sich in der Frucht verstecken, eine weitere kleine, schlecht entwickelte Orange, die sich am gegenüberliegenden Pol zum Stiel befindet.

    Die erste umbilizierte Orange würde in einem brasilianischen Kloster "geboren" werden, ausgehend von einer einzigen Mutation, die die neue Zwillingsorange hervorbrachte (allerdings mit viel weniger Platz zum Wachsen). Deshalb zeigen die Navel-Orangensorten auf der Außenseite ihrer Haut eine Art kleine Vertiefung, die wie ein Nabel aussieht.

    Unter den Nabelsorten finden wir den früh reifenden Newhall Navel, den Washington Navel, der sehr beliebt und geschätzt für seinen niedrigen Säuregehalt ist, und die Lane Late Sorte, die bis Mai/Juni geerntet wird.

    Nabel hat mehrere positive Eigenschaften: Er ist reich an Vitamin C, aber er enthält auch Vitamin A, B1, B2, Mineralsalze und Zucker. Mit seinen anerkannten antioxidativen, entgiftenden, harntreibenden und verdauungsfördernden Eigenschaften ist Nabel ein ausgezeichneter Verbündeter für unsere Gesundheit.

2020 - Il Galletto Società Cooperativa Agricola O.P.
Credits: A\T